Forum Inklusion und Bildung im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Herzlich willkommen

Dazugehören ist ein Menschenrecht. Es gilt für alle Menschen: große und kleine, arme und reiche, in Deutschland oder anderswo geborene. Und es gilt nicht zuletzt für Menschen mit Behinderung. Eben für alle.

 

Im "Forum Inklusion und Bildung im Landkreis Erlangen-Höchstadt" (FIB) setzen wir uns dafür ein, dieses Recht in den Kitas und Schulen des Landkreises zu verankern. Das bedeutet: Nicht die Kinder müssen sich den Kitas und Schulen anpassen. Kitas und Schulen müssen so ausgestattet sein, dass sie alle Kinder aufnehmen können.

 

Im März 2013 haben der Herzogenauracher Behindertenbeauftragte, zwei Mütter von Kindern mit Behinderung und die Sprecherin des Bayerischen Elternverbands das Forum Inklusion und Bildung gegründet.  Inzwischen sind weitere Mitglieder dazugestoßen (siehe "Über uns").

 

Schließen Sie sich an - wir freuen uns auf Sie!